logo
>wohnbau

podhagskygasse 2.phase_bauplatz 2
wien 22, podhagskygasse
BTW 2011in zusammenarbeit mit der BWS
64 wohneinheiten
nettonutzfläche gesamt: 5.100m²

Die Wohnhausanlage besteht aus insgesamt sieben Ost-West orientierten schlanken Baukörpern, die an zwei aufgeschüttete Hügel, die jeweils eine ebenerdige Garage enthalten, anschließen. Es wird kein Untergeschoss errichtet und alle Nebenflächen befinden sich eingeschüttet auf Erdgeschossniveau wie die Garage. In der Mitte des Ensembles sind die Riegel zweigeschossig während an den Seitenflächen nach außen hin eine dreigeschossige Ansicht entsteht.Nach Norden und Süden werden die Aufschüttungen mit einer kammartigen Struktur aus Fertigteilen und dazwischen liegenden Grünstreifen befestigt. Der Hügel kann auch über seitliche Rampen und Stufenanlagen sowohl begangen als auch mit dem Fahrrad befahren werden. Die Schottenbauweise der einzelnen Riegel ermöglicht offene, durchgesteckte und somit querbelüftete Wohnungen, die den Nutzern Freiflächen sowohl an der Ost- als auch der Westseite bieten. Das besondere an der Anlage besteht auch darin, dass auf zwei Ebenen Gartenflächen angeordnet sind.

   
<<<
> nächstes projekt
< vorheriges projekt

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

     
         
       

 

 

visualisierungen LAUBlab    

Z